« www.Event-Thueringen.de & www.Forum-Thueringen.de ~~ zum detaillierten Veranstaltungskalender »


Dezember
01.12.2019 (Sonntag) - 
24.12.2019 (Dienstag)
Adventsquiz

Nach einer kleinen Pause gibt es 2019 auf Untermhaus.de in der Adventszeit wieder das traditionelle Adventsquiz mit kleinen Preisen
11.12.2019 (Mittwoch)
Eat to the Beat - Die rhythmische Dinnershow

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 11.12.2019
Wochentag: Mittwoch
Einlass ab: 19:00 Uhr

Die rhythmische Dinnershow

Genießen Sie ein delikates Menü und erleben Sie ein musikalisches Spektakel, das Sie garantiert von Ihren Sitzen reißen wird. EAT TO THE BEAT steht für exquisite Speisen und ganz besondere musikalische Highlights: Zwischen den Gängen eines köstlichen Mehr-Gang-Menüs präsentieren die sympathischen Künstler von EAT TO THE BEAT einen höchst unterhaltsamen Mix aus Musik, Comedy und Interaktion mit dem Publikum. Klingende Kochtöpfe fliegen durch die Gegend, Besteck und andere Dinner-Utensilien werden durch mitreißend rhythmische Klänge erlebbar gemacht. Das Essen mit unvergesslichen Klängen!
Musik ist überall: Klingende Kochtöpfe fliegen durch die Gegend, die Stühle der Zuschauer entpuppen sich zu Musikinstrumenten.

EAT TO THE BEAT nimmt Sie mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt des Rhythmus. Werden Sie selbst Teil der Show und trommeln Sie auf Ihren Stühlen mit. Spüren Sie die überwältigende Energie, wenn Dutzende einzelner Trommellaute zu einem großartigen Sound verschmelzen.

Geben Sie sich dem Rhythmus hin!
https://vimeo.com/289249601

Ticketpreis inklusive Aperitif & Vier-Gang-Menü!
Dauer der Veranstaltung: 4 Stunden (19:00 - 23:15 Uhr).
Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich auch am Abend zusammen platziert .
12.12.2019 (Donnerstag)
Krimidinner - "Die Nacht des Schreckens"

Beginn: 19:00 Uhr
Tag: 12.12.2019
Wochentag: Donnerstag
Einlass ab: 18:45 Uhr

Episode I - Wie alles begann...

Lord Ashtonburry feiert seinen 60.Geburtstag im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, einem Verein zur Erhaltung des schottischen Brauchtums.
Alles was Rang und Namen hat, alle Wegbegleiter vergangener Zeiten, finden sich ein, um mit Ihm diesen Abend zu begehen.
Alle ? Nein, nicht alle! Denn einer wurde vergessen....
...einer, den niemand, am wenigsten der Lord selber, sehen wollte.
Ein dunkler Schatten aus seiner Vergangenheit, der Rache nehmen will und einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry und seine Angehörigen legt.
Und dieser Fluch wird in der "Nacht des Schreckens" nicht nur ein Opfer finden…

. Ticketpreis: 83,00 € - inklusive Aperitif & Vier-Gang-Menü!
. Dauer der Veranstaltung: 4 Stunden (19:00 - 23:15 Uhr).
. Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich auch am Abend zusammen platziert.
13.12.2019 (Freitag)
Al Capone macht Thüringen unsicher - Dinnershow im Stil der 20er Jahre

Wir heißen Sie herzlich willkommen zur Al Capone Dinnershow im Stil der 20er Jahre Amerikas.
Al Capone höchstpersönlich lädt Sie in den wilden Zeiten der Prohibition in seinen berüchtigten Casino Nightclub nach Chicago ein.

Das Abendprogramm beinhaltet nicht nur ein leckeres Buffet, eine lustige Show in mehreren Akten, Casino mit Roulette und Black Jack und abwechslungsreiche Tanzmusik. Sondern auch jede Menge Überraschungen.
Seien Sie nicht nur dabei sondern mittendrin.
Lernen Sie einen zerstreuten Paten mit Hang zum Broadway kennen.
Erleben Sie eine scharfe Einlasskontrolle, ein rasantes Pferderennen, eine chaotische Razzia und eine Party, die völlig zu entgleisen droht, wenn dilettantische Attentäter auftauchen.
So haben es Capones kecke Braut, seine schrägen Bodyguards und die attraktiven Hausdamen nicht leicht, ihren Boss bei Laune zu halten.
Für Sie wird der Abend in jedem Fall ein Vergnügen. Sie können ausgelassen tanzen, ungehemmt zocken und eine turbulente Show genießen.

Gut gelaunte Gäste, gern auch in passender Kleidung, sind herzlich eingeladen, sich

am Freitag, 13.Dez. 2019, 18:00
im Gasthof "Zum Baeren", Jena Alt-Lobeda

einzufinden.

office@capone-dinner.de
14.12.2019 (Samstag)
Ü30-Party

Feiern, tanzen und flirten wie früher - bei der Ü30 Party im Kaisersaal erwarten Sie und über 1000 Gleichgesinnte auf drei Floors die beste Musik der letzten drei Jahrzehnte und aktuelle Hits.
15.12.2019 (Sonntag)
Oh Happy Day - Das Weihnachtskonzert für die ganze Familie

Beginn: 16:00 Uhr
Tag: 15.12.2019
Wochentag: Sonntag
Einlass ab: 15:00 Uhr

Ticketpreis (inkl. Garderobengebühr)
Kinder bis 14 Jahre: 19,00 EUR
Erwachsene: 24,00 EUR

Unser Weihnachtskonzert für die ganze Familie geht in die zweite Runde! Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine kurze Pause vom Weihnachtsstress und lassen Sie sich bei unserem Familienkonzert "Oh Happy Day" auf das schönste Fest im Jahr einstimmen. Mit dabei: AnnRed, der Gospelchor Heavens Garden, Andreas in der Au u. a.
17.12.2019 (Dienstag)
ILLUSION DINNER DELUXE

Beginn: 19:00 Uhr
Tag: 17.12.2019
Wochentag: Dienstag
Einlass ab: 18:45 Uhr

Mit dem Weltmeister der Großillusion Julius Frack

Faszinierende Illusionskunst, garantiert live und ohne Kameratricks: WORLD of DINNER präsentiert den international bekannten Großillusionisten und Stand-up-Magier Julius Frack im ILLUSION DINNER DELUXE. Erleben Sie bei einem erlesenen 4-Gänge-Menü eine vollendete Komposition aus Kulinarik und atemberaubender Zauberkunst hautnah!

Großillusionen live & hautnah

Frauen schweben mitten in der Luft, Gemälde erscheinen und verwandeln sich, Orangen wachsen vor den Augen der Zuschauer und aus den Fingern des Magiers beginnt es zu schneien – was in Las Vegas weit weg auf einer großen Bühne geschieht, zaubert Weltmeister Julius Frack mit Unterstützung seiner Partnerin Cindy beim ILLUSION DINNER DELUXE direkt vor Ihren Augen!Julius Frack - mehrfach ausgezeichneter Magier

Julius Frack - mehrfach ausgezeichneter Magier

Seit 1998 bewegt sich Julius Frack auf internationalem Zauber-Parkett in über 30 Ländern und wurde unter anderem als „Deutscher Meister“, „Weltmeister der Großillusion“, und „Best of Monte Carlo Magic Stars“ ausgezeichnet.
In seiner Freizeit bastelt der gebürtige Stuttgarter an immer neuen magischen Kunststücken – und lässt dabei schon mal den Mannschaftsbus des FC Bayern München erscheinen.

https://www.youtube.com/watch?v=fLKUhQhmYQY
23.12.2019 (Montag)
MDR Kinderchor: Weihnachtskonzert

Mit festlicher Musik stimmt der MDR-Kinderchor in seinen Konzerten auf die Weihnachtszeit ein: Die jungen Sängerinnen und Sänger laden mit ihrem Dirigenten Alexander Schmitt und einem kleinen Instrumentalensemble ein zu einem Programm voller Vorfreude und Besinnlichkeit – eine Insel der Ruhe zum Ende des oft so hektischen Advents. Titel und Motto des Abends ist eines der bekanntesten Adventslieder überhaupt: „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, die Jahrhunderte alte und immer noch wunderschöne Aufforderung, dem „Herrn der Herrlichkeit“, dem „König aller Königreich“ einen prächtigen Empfang zu bereiten. Der MDR-Kinderchor hat dafür Advents- und Weihnachtslieder aus Mitteldeutschland und aller Welt zusammengestellt, die nicht nur dem Publikum die Wartezeit auf den Heiligen Abend garantiert versüßen.


Alexander Schmitt | Dirigent
Christian Otto | Orgel
Marie-Christine Becker | Oboe
Libor Kaltofen | Violine
Antje Nürnberger | Cello
26.12.2019 (Donnerstag)
Irish Chrismas Rock

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 26.12.2019
Wochentag: Donnerstag
Einlass ab: 19:00 Uhr

Wenn sich Bob Bales - geboren in der Grafschaft Mayo in West Ireland - mit Judith Wache und Mirjan Seifert ( irische Harfe und Querflöte) zu einem dieser außergewöhlichen und stimmungsvollen Konzert in der Winterzeit einfinden , dann ist IRISH CHRISTMAS ! Ein Abend, der mit mitreißender Instrumentalmusik, Gesang, irischen Geschichten, mit der bekannten irischen Tanzfreude und tiefer irischer Lebenslust, die besonderen weihnachtlichen Traditionen der Grünen Insel zu uns bringt.
29.12.2019 (Sonntag)
Die Zauberflöte für Jung & Alt - in einer kindgerechten Fassung mit Erzähler

Die Zauberflöte ist die berühmteste, die populärste, und die meist aufgeführte deutsche Oper. Die märchenhafte Handlung sowie die wunderbaren, eingängigen Melodien verzaubern jung und alt. Ohne zu übertreiben kann man sagen: Die Zauberflöte ist bei Kindern die beliebteste Oper schlechthin.

Die Oper bietet Kindern eine unglaubliche Vielfalt von Anregungen an die Fantasie: Es gibt den witzigen, unvergesslichen Papageno, die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner geliebten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, und die böse, gefährliche Königin der Nacht mit ihrer unglaublichen Koloraturdramatik. Dazu kommen auch verzauberte Musikinstrumente, bedrohliche Schlangen und tanzende Tiere, in einer Welt, wo das Gute über das Böse seinen sicheren Sieg feiert.

Jetzt kommt eine ganz besondere, wunderschöne Version dieses Opernklassikers für Kinder ab 4 Jahren auf die Bühne. Die schimmernden Stimmen der PRAGER KAMMEROPER verzaubern das Publikum mit den berühmtesten Arien und Ensembles dieses Meisterwerks. Die zauberhafte Geschichte wird von der sympathischen Schauspielerin Melinda Thompson erzählt. Als „Hohe Priesterin Isira“ präsentiert sie die Handlung in leicht verkürzter, klarer, verständlicher Weise, mit Witz und Charme.

Die „Zauberflöte für Kinder“ mit Solisten der PRAGER KAMMEROPER ist nicht nur ein ausgezeichneter Einstieg in die Welt der Oper, sondern gleichzeitig frische und humorvolle Unterhaltung, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch!
31.12.2019 (Dienstag)
Silvesterkonzert mit Felix Reuter - Die verflixte Klassik

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 31.12.2019
Wochentag: Dienstag
Einlass ab: 19:00 Uhr

Felix Reuter ist Pianist und Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer. Er ist ein Genie im Kombinieren von Komödie und klassischer Musik und steht für exzellente Unterhaltung auf höchstem Niveau. Erleben Sie bei seinem Silvesterkonzert „Die verflixte Klassik“ im Kaisersaal einen kurzweiligen Ausflug in die Musikgeschichte, der die Bauchmuskeln strapaziert und für intelligenten Hörgenuss sorgt - der perfekte Jahresausklang! Felix Reuter spielt keine fertigen Kompositionen, sondern improvisiert die Musikgeschichte von 300 Jahren und plaudert dabei auf das Angenehmste. Man erfährt die Verwandtschaft zwischen Bach und Jazz oder freut sich über den Rock ’n’ Roll von Mozart.

Klassik ist verstaubt? Kein bisschen. Felix Reuter belehrt nicht, er unterhält. Evergreens, die jeder mitpfeifen kann, entdeckt er plötzlich in völlig anderen Werken wieder. Von der Werbung zur Symphonie, oder vom Musical zu Bach. – Unterhaltender kann es nicht sein, Musik zu entdecken und erstaunliche Geschichten zu erfahren!

Im Ticketpreis enthalten sind ein Glas Sekt und die Garderobengebühr.

Januar 2020
03.01.2020 (Freitag)
20. Gastronomen-Silvester

Wir drehen an diesem Abend im Januar die Uhr einfach nochmal zurück und feiern mit Ihnen und rund 400 Kollegen
den Jahreswechsel nach – inklusive Glockenschlag und Feuerwerk! Diesmal steht die Gastro-Party des Jahres unter dem Motto "Masquerade". Wir hoffen dabei auf viele maskierte Gäste, ein "Maskierungs-Zwang" besteht aber natürlich nicht.

Zudem erwarten Sie natürlich wieder jede Menge kulinarische Leckerbissen, perfekte Partystimmung mit der Band POPSOFA und die beliebte Tombola.

Die Vergabe der Thüringer Branchenpreise, die seit 2016 in enger Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, dem DEHOGA Thüringen und verschiedenen Industriepartnern im Kaisersaal vergeben werden, findet vor der Veranstaltung statt.
Die Preise werden in den Kategorien "Thüringer Hotelier des Jahres", "Innovation des Jahres" und "Thüringer Gastronom des Jahres" vergeben.
03.01.2020 (Freitag)
20. Gastronomen-Silvester

Wir drehen an diesem Abend im Januar die Uhr einfach nochmal zurück und feiern mit Ihnen und rund 400 Kollegen
den Jahreswechsel nach – inklusive Glockenschlag und Feuerwerk! Diesmal steht die Gastro-Party des Jahres unter dem Motto "Masquerade". Wir hoffen dabei auf viele maskierte Gäste, ein "Maskierungs-Zwang" besteht aber natürlich nicht.

Zudem erwarten Sie natürlich wieder jede Menge kulinarische Leckerbissen, perfekte Partystimmung mit der Band POPSOFA und die beliebte Tombola.

Die Vergabe der Thüringer Branchenpreise, die seit 2016 in enger Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, dem DEHOGA Thüringen und verschiedenen Industriepartnern im Kaisersaal vergeben werden, findet vor der Veranstaltung statt.
Die Preise werden in den Kategorien "Thüringer Hotelier des Jahres", "Innovation des Jahres" und "Thüringer Gastronom des Jahres" vergeben. Sie kennen ein Unternehmen, das diese Auszeichnung verdient oder möchten Ihr eigenes Unternehmen dafür vorschlagen? Hier geht's zu weiteren Infos und zur Bewerbung.




Flanierkarten
Einlass ab 21:00 Uhr: 55,00 €
ohne Sitzplatzanspruch
ink. Garderobengebühr
04.01.2020 (Samstag)
Die Schöne und das Biest - Das Musical

Beginn: 15:00 Uhr
Tag: 04.01.2020
Wochentag: Samstag
Einlass ab: 14:00 Uhr

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest", erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.

Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten…
05.01.2020 (Sonntag)
"110 Jahre Heinz Erhardt" - mit Andreas Neumann und Martin Lüker

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen Heinz Erhardt wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:

,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."

Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung haben.


Für den Parodisten besonders ergiebige Persönlichkeiten wie:

Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers „Tegtmeier“, leiht Neumann seine variationsreiche Stimme, ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort, meist in einer Geschwindigkeit, das man meinen möchte, es stünden mehrere Personen auf der Bühne. Einer für ALLE- alle auf einmal, so das Motto des Parodisten.

Besonders bemerkenswert ist das Neumann zu den bekannten Klassikern auch neue Texte für sein Programm geschrieben hat, so erlebt das Publikum auch stets Neues mit alten Bekannten!
Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!!!
08.01.2020 (Mittwoch)
Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 08.01.2020
Wochentag: Mittwoch
Einlass ab: 19:00 Uhr

Faszination, Eleganz und Schönheit des klassischen russischen Balletts aus Moskau, prachtvolle Kostüme und wunderschöne Bühnenbilder.

Die fantastische Musik von P.I. Tschaikowsky und die einzigartige Choreographie werden Sie in die wunderbare Welt des russischen Balletts tragen.

Begnadete russische Tänzer überraschen Sie mit kraftvoll ausgefeilten, feinen und raffinierten tänzerischen Fähigkeiten.
Sie erleben unvergessliche Momente die für immer in ihren Herzen bleiben werden!



Kinder bis einschließlich 4 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.
Ermäßigt: Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.
12.01.2020 (Sonntag)
Hochzeitsmesse

Aussteller aus ganz Thüringen präsentieren sich und informieren die Messebesucher über neueste Trends rund um Hochzeit und Feierlichkeiten.

Die Mischung aus Erlebnis, Information und Unterhaltung bietet allen Besuchern eine festlich-bunte Welt voller Anregungen.
Das Angebot an Dienstleistungen und Produkten ist groß und vielseitig: Braut- und Festmode, Dekoration, Fotografie und Video, Schmuck, Blumen, Hotellerie und Restaurants, Catering, Kosmetik, Feuerwerk, Hochzeitstauben, Torten, Reisen und vieles mehr.
14.01.2020 (Dienstag)
Moscow Circus on Ice „The Grand Hotel“

Beginn: 16:00 Uhr
Tag: 14.01.2020
Wochentag: Dienstag
Einlass ab: 15:00 Uhr

Die fesselnde, atemberaubende und imponierende Eis-Show für Groß und Klein geht in neuem Gewand und einem erfrischenden Flair mit packender Atmosphäre auf große Europa-Tournee!

Ende des Jahres ist es wieder soweit, dann machen die Eiskünstler aus Moskau Zwischenstopp in bekannte, deutschen Städten. Erleben Sie atemberaubende Akrobatik und schwindelerregende Stunts verpackt in einer vollkommen neuen Story. Werden Sie Teil der Moscow Circus on Ice Familie und erleben Sie wie Eiskunstlauf und Zirkus auf der Bühne zu einer einmaligen Show auf Eis verschmelzen. Informieren Sie sich jetzt ausführlich über das neue Programm von Moscow Circus On ICE und erfahren Sie alles über das Ereignis!

Mit „The Grand Hotel“ inszeniert das Team vom Moskauer Eiszirkus die lange Erfolgsgeschichte ihrer Eis-Show in einer völlig neuen Darbietung. Liebe, Hass und Intrigen, Abenteuer und Überraschungen: es gibt wahrscheinlich keinen besseren Ort als ein Grand Hotel, an dem die unterschiedlichsten Stimmungen und Charaktere der Gäste so oft aufeinandertreffen. Lassen Sie sich vom charismatischen Portier des Hauses in Empfang nehmen und humorvoll durch den Abend begleiten.
Als Tollpatsch gerät er immer wieder in ungeschickte Situationen, kann in diesen aufgrund seines witzigen und leicht unbeholfenen Charakters jedoch stets dem Schlimmsten entgehen. Doch was er so mitbekommt und erlebt, das erleben auch Sie hautnah!
Treffen Sie auf Köche, Zimmermädchen und ganz besondere Gäste des Hauses und erleben Sie wie spannend nur ein einziger Abend in "The Grand Hotel" sein kann. Nanu, wen oder was sucht denn der Portier zwischen den edlen Gästen des Luxus-Hotels? Finden Sie es heraus!

Erleben Sie die geheimnisvolle Aura eines Grand Hotels hautnah mit und spüren Sie wie temporeich Entertainment auf einer Eisbühne sein kann. The Grand Hotel ist eine Liebeserklärung für treue Zuschauer der russischen Eis-Show und die, die es noch werden wollen. Modernste Technik, ein zauberhaftes Bühnenbild und das Talent der weltbesten Eiskunstläufer haben sich erneut zu einer einmaligen Show On Ice vereint. Erleben Sie die hohe Kunst des Entertainments, den Anblick der fantasievollen Kostüme verpackt in einer mitreißenden Story, bei der Humor nie zu kurz kommt.

Und ganz Gewiss kommt das ein oder andere Mal auch Ihr Atem zum Stocken, wenn die zauberhaften Eisartisten schwungvolle über die Bühne fliegen, um im nächsten Moment sicher auf ihren dünnen Kufen zu landen. Buchen auch Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in unserem Grand Hotel und erleben Sie eine unvergessliche Reise voller magischer Momente, Spannung, Spaß und Abenteuern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen aufregenden, eisigen und unvergesslichen Aufenthalt im „The Grand Hotel“.
14.01.2020 (Dienstag)
Moscow Circus on Ice „The Grand Hotel“

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 14.01.2020
Wochentag: Dienstag
Einlass ab: 19:00 Uhr

Die fesselnde, atemberaubende und imponierende Eis-Show für Groß und Klein geht in neuem Gewand und einem erfrischenden Flair mit packender Atmosphäre auf große Europa-Tournee!

Ende des Jahres ist es wieder soweit, dann machen die Eiskünstler aus Moskau Zwischenstopp in bekannte, deutschen Städten. Erleben Sie atemberaubende Akrobatik und schwindelerregende Stunts verpackt in einer vollkommen neuen Story. Werden Sie Teil der Moscow Circus on Ice Familie und erleben Sie wie Eiskunstlauf und Zirkus auf der Bühne zu einer einmaligen Show auf Eis verschmelzen. Informieren Sie sich jetzt ausführlich über das neue Programm von Moscow Circus On ICE und erfahren Sie alles über das Ereignis!

Mit „The Grand Hotel“ inszeniert das Team vom Moskauer Eiszirkus die lange Erfolgsgeschichte ihrer Eis-Show in einer völlig neuen Darbietung. Liebe, Hass und Intrigen, Abenteuer und Überraschungen: es gibt wahrscheinlich keinen besseren Ort als ein Grand Hotel, an dem die unterschiedlichsten Stimmungen und Charaktere der Gäste so oft aufeinandertreffen. Lassen Sie sich vom charismatischen Portier des Hauses in Empfang nehmen und humorvoll durch den Abend begleiten.
Als Tollpatsch gerät er immer wieder in ungeschickte Situationen, kann in diesen aufgrund seines witzigen und leicht unbeholfenen Charakters jedoch stets dem Schlimmsten entgehen. Doch was er so mitbekommt und erlebt, das erleben auch Sie hautnah!
Treffen Sie auf Köche, Zimmermädchen und ganz besondere Gäste des Hauses und erleben Sie wie spannend nur ein einziger Abend in "The Grand Hotel" sein kann. Nanu, wen oder was sucht denn der Portier zwischen den edlen Gästen des Luxus-Hotels? Finden Sie es heraus!

Erleben Sie die geheimnisvolle Aura eines Grand Hotels hautnah mit und spüren Sie wie temporeich Entertainment auf einer Eisbühne sein kann. The Grand Hotel ist eine Liebeserklärung für treue Zuschauer der russischen Eis-Show und die, die es noch werden wollen. Modernste Technik, ein zauberhaftes Bühnenbild und das Talent der weltbesten Eiskunstläufer haben sich erneut zu einer einmaligen Show On Ice vereint. Erleben Sie die hohe Kunst des Entertainments, den Anblick der fantasievollen Kostüme verpackt in einer mitreißenden Story, bei der Humor nie zu kurz kommt.

Und ganz Gewiss kommt das ein oder andere Mal auch Ihr Atem zum Stocken, wenn die zauberhaften Eisartisten schwungvolle über die Bühne fliegen, um im nächsten Moment sicher auf ihren dünnen Kufen zu landen. Buchen auch Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in unserem Grand Hotel und erleben Sie eine unvergessliche Reise voller magischer Momente, Spannung, Spaß und Abenteuern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen aufregenden, eisigen und unvergesslichen Aufenthalt im „The Grand Hotel“.
16.01.2020 (Donnerstag)
Krimidinner- "Der Teufel der Rennbahn"

Beginn: 19:00 Uhr
Tag: 16.01.2020
Wochentag: Donnerstag
Einlass ab: 18:45 Uhr

VI. Teil: "Der Teufel der Rennbahn"

Willkommen beim Ladies Day auf Royal Ascot! Auf dem legendären Race-Course in der Nähe von Windsor wird am Tag der großen Hüte viel Prominenz erwartet.

Wir laden Mitglieder der Upper Class, Angehörige der Familie Ashtonburry und Teile der königlichen Familie ein zu einem erlesenen 4-Gänge-Menü bei diesem berühmten Pferderennen! Das Wettglück ist sicher auf der Seite unserer geschätzten Dinnergäste, aber Vorsicht – auf dem Turf geht der Tod um…

Cora Tilling trifft beim Ladies Day auf der Rennbahn von Ascot zum ersten Besuch bei ihrem Erbonkel, Lord Mant, ein. Der wohlhabende Lord hat einen heißen Favoriten am Start des Gold Cup: „Satan“ heißt das unbändige Wunderpferd, das – schenkt man dem Munkeln der Buchmacher Glauben – vom Teufel selbst geritten wird.

Schon bald macht Satan seinem Namen alle Ehre: Beim Training wirft er seinen Jockey ab und dieser stirbt. War es wirklich nur ein Unfall?

Doch damit nicht genug: Als auch noch ein Mord geschieht, gerät Cora selbst in tödliche Gefahr und wird unversehens zur Hauptverdächtigen. In ihrer Not verständigt sie Richard Bourke, den Langzeitverlobten ihrer Stiefmutter. Wird es dem ehemaligen Chefinspektor von Scotland Yard gelingen, den Täter zu stellen, bevor es für Cora zu spät ist?

Einem Rennpferd traut niemand etwas Böses zu… Oder liegt doch ein Fluch auf Satan, der auch der „Teufel der Rennbahn“ genannt wird?
18.01.2020 (Samstag)
CAVEMAN - Du sammeln. Ich jagen!

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 18.01.2020
Wochentag: Samstag
Einlass ab: 19:00 Uhr

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet.
19.01.2020 (Sonntag)
CAVEMAN - Du sammeln. Ich jagen!

Beginn: 18:00 Uhr
Tag: 19.01.2020
Wochentag: Sonntag
Einlass ab: 17:00 Uhr

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet.
20.01.2020 (Montag)
Multivisionsshow 3D: "Südtirol & Dolomiten"

Beginn: 19:30 Uhr
Tag: 20.01.2020
Wochentag: Montag
Einlass ab: 18:30 Uhr

Blickpunkt Erde schafft Erlebnisse, die Lust auf die nächste Reise machen oder ganz besondere Orte zeigen, die man persönlich vielleicht nie erreichen würde. Unser Herz schlägt für besondere Abende, in denen unsere Gäste einen Mix aus beeindruckenden Bildern, authentischen Filmaufnahmen, musikalischer Untermalung und einzigartigen Reiseberichten erleben.

Live kommentiert von den größten Abenteurern, den besten Fotografen und den bekanntesten Filmemachern der Szene erleben Sie imposante Multivisions-Highlights und reisen dabei virtuell rund um den Globus.
21.01.2020 (Dienstag)
European Outdoor Film Tour 2019/2020

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 zeigt die European Outdoor Film Tour handverlesene Dokumentarfi lme aus den Bereichen Outdoorsport, Abenteuer & Reise. Die Protagonisten, Sportarten und Länder wechseln jährlich, doch eines bleibt immer gleich: This is real!

Von Ausnahmekletterer Adam Ondra und der schwersten Route der Welt, Paragliding über den imposanten Broad Peak und spektakulärer Mountainbike-Action im hohen Norden hin zu einem Roadmovie auf Rollerski ist alles dabei, was die Herzen von Frischluftfreunden höher schlagen lässt.
Die E.O.F.T. zeigt die wahren Abenteuer. Ohne Skript. Ohne Schauspieler. Ohne Special Effects.


Das Filmprogramm hat eine Gesamtlänge von rund 120 Minuten. Zwischendurch gibt es eine Pause von ca. 30 Minuten. Mit Rahmenprogramm wie Moderation dauert eine E.O.F.T.-Veranstaltung insgesamt ca. 2,5 - 3 Stunden.

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 21.01.2020
Wochentag: Dienstag
Einlass ab: 19:30 Uhr
25.01.2020 (Samstag)
Al Capone macht Thüringen unsicher - Dinnershow im Stil der 20er Jahre

Wir heißen Sie herzlich willkommen zur Al Capone Dinnershow im Stil der 20er Jahre Amerikas.
Al Capone höchstpersönlich lädt Sie in den wilden Zeiten der Prohibition in seinen berüchtigten Casino Nightclub nach Chicago ein.

Das Abendprogramm beinhaltet nicht nur ein leckeres Buffet, eine lustige Show in mehreren Akten, Casino mit Roulette und Black Jack und abwechslungsreiche Tanzmusik. Sondern auch jede Menge Überraschungen.
Seien Sie nicht nur dabei sondern mittendrin.
Lernen Sie einen zerstreuten Paten mit Hang zum Broadway kennen.
Erleben Sie eine scharfe Einlasskontrolle, ein rasantes Pferderennen, eine chaotische Razzia und eine Party, die völlig zu entgleisen droht, wenn dilettantische Attentäter auftauchen.
So haben es Capones kecke Braut, seine schrägen Bodyguards und die attraktiven Hausdamen nicht leicht, ihren Boss bei Laune zu halten.
Für Sie wird der Abend in jedem Fall ein Vergnügen. Sie können ausgelassen tanzen, ungehemmt zocken und eine turbulente Show genießen.

Gut gelaunte Gäste, gern auch in passender Kleidung, sind herzlich eingeladen, sich

am Samstag, den 25.Jan. 2020, 18:00
im AKZENT Aktiv & Vital Hotel Thüringen, Schmalkalden

einzufinden.
26.01.2020 (Sonntag)
The Glenn Miller Orchestra

Beginn: 16:00 Uhr
Tag: 26.01.2020
Wochentag: Sonntag
Einlass ab: 15:00 Uhr

The World Famous Glenn Miller Orchestra Directed by Wil Salden – The Licensed Orchestra For Europe

Mit dem neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano). Das Glenn Miller Orchestra, die Vocalgroup „The Moonlight Serenaders“, bestehend aus Musikern, einer Sängerin und dem Orchesterleiter Wil Salden, versetzen das Publikum zurück in die Zeit der Jukeboxes der 30er und 40er Jahre, wenn Titel wie: What A Wonderful World, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, Moonlight Serenade, In The Mood und mehr erklingen.

Februar 2020
02.02.2020 (Sonntag)
Ab in den Süden - Aber bitte mit Schlager!

Beginn: 19:00 Uhr
Tag: 02.02.2020
Wochentag: Sonntag
Einlass ab: 18:30 Uhr

Das erfolgreiche Schlager-Musical AB IN DEN SÜDEN im vierten Jahr auf Tournee!
Von HELENE FISCHER bis zu den TOTEN HOSEN, die bekanntesten deutschen Hits in einem amüsanten Musical erleben!

Eine Urlaubsreise durch die Welt der deutschen Melodien mit den größten Hits von Peter Kraus bis Helene Fischer.

Sommer, Sonne, Strandvergnügen – ab in die Ferien! Die deutschen Urlauber fiebern ihrer wohlverdienten Entspannung am Strand entgegen. Liege an Liege verbringen drei ungleiche Paare eine heiße Woche an der italienischen Riviera. Dort ist es „Schön auf der Welt zu sein“, es geht „Atemlos“ durch die Nacht und „Tage wie diese“ sollten unendlich sein – doch die ersten Gewitterwolken lassen nicht lange auf sich warten. Denn „Männer sind Schweine“ und auch „Marmor, Stein und Eisen bricht“ – zum Glück ist „Eine neue Liebe wie ein neues Leben“. Und, weil die Liebe ein seltsames Spiel ist und ein bisschen Spaß sein muss, wirbeln in dieser turbulenten Schlagerkomödie einige Beziehungen gewaltig durcheinander.
Was passiert, wenn „Sugar Baby“ und „Zwei kleine Italiener“ beim Küssen der „Roten Lippen“ aneinandergeraten? Tanzen sie Samba oder das Fliegerlied und was hat Major Tom damit zu tun?!
Ab in den Süden – erleben Sie es selbst!

Ermäßigungen für: Kinder bis einschl. 15 Jahre, Schwerbehinderte ab 70 %.
Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen Vollpreis, Begleitperson bekommt Freikarte.
09.02.2020 (Sonntag)
Die Schneekönigin - Das Musical

Beginn: 15:00
Tag: 09.02.2020
Wochentag: Sonntag
Einlass ab: 14:00 Uhr

Die faszinierende Geschichte der Schneekönigin - präsentiert von einem jungen, spielfreudigen, 8-köpfigen Ensemble, allesamt Absolventen renommierter Musicalschulen - ist seit 2012 erfolgreich auf Deutschland-Tournee und bezaubert Kinder, Kindgebliebene und Märchenfreunde ungebrochen.

An einem kalten Wintertag, an dem der Schnee besonders dicht fällt, bekommt Kai Besuch von der Schneekönigin.
Ihre seelenlose Kälte bemächtigt sich seines Herzens und sie verschleppt ihn in ihr eiskaltes Reich.
Doch die Schneekönigin hat nicht mit der mutigen Gerda gerechnet, die nichts unversucht lässt,
um ihren Liebsten Kai zu finden. Eine abenteuerliche, zauberhafte und gefährliche Reise liegt vor ihr,
die sie zum verwunschenen Frühlingsgarten, auf das Fest der Sommerprinzessin und in den Herbststürmen
in die Hände einer Räuberbande führt, bis sie endlich den eisigen Palast der Schneekönigin erreicht.
Ob es Gerda gelingt, Kai zu retten, erfahren Sie in der immer wieder berührenden Geschichte der Schneekönigin
mit eingehender, wunderbarer Musik.

Eingängige Songs, witzige Dialoge, berührende Szenen, Choreografien zum Nachmachen und effektvolles Lichtdesign beeindrucken in einer liebevollen, geradlinigen Inszenierung.
17.02.2020 (Montag)
Multivisionsshow: "Australien"

Beginn: 19:30 Uhr
Tag: 17.02.2020
Wochentag: Montag
Einlass ab: 18:30 Uhr

Blickpunkt Erde schafft Erlebnisse, die Lust auf die nächste Reise machen oder ganz besondere Orte zeigen, die man persönlich vielleicht nie erreichen würde. Unser Herz schlägt für besondere Abende, in denen unsere Gäste einen Mix aus beeindruckenden Bildern, authentischen Filmaufnahmen, musikalischer Untermalung und einzigartigen Reiseberichten erleben.

Live kommentiert von den größten Abenteurern, den besten Fotografen und den bekanntesten Filmemachern der Szene erleben Sie imposante Multivisions-Highlights und reisen dabei virtuell rund um den Globus.

SOMMERPAUSE! Wir sind in der Planung der neuen Vortragssaison. Ab Herbst dürfen wir Sie wieder zu spannenden Veranstaltungen begrüßen.
20.02.2020 (Donnerstag)
Weiberfastnacht 2020!

Beginn: 20:00 Uhr
Tag: 20.02.2020
Wochentag: Donnerstag
Einlass ab: 19:00 Uhr

Fantasievolle Kostüme, ein tolles Programm und ein prunkvolles Ambiente sorgen für einen unvergesslichen Abend: Zum Karnevalauftakt wird am Donnerstag, 20. Februar 2020 ab 19 Uhr (Einlass; Beginn: 20 Uhr) im Kaisersaal Erfurt ausgelassen Weiberfastnacht gefeiert - und das mit einem umfangreichen Programm. Für elektrisierende Partystimmung unter den bunt verkleideten Närrinnen und Narren sorgen ein beeindruckendes Showprogramm mit Schautanz und Männerballett sowi Musik der Rock- und Partyband 'Swagger'.

Für eine bleibende Erinnerung an einem beschwingten Abend sorgt eine Fotoaktion. Neben einem Gewinnspiel wird als weitere Aktion, eine Jury unter den bunten Verkleidungen die schönste Kostümgruppe prämieren.
22.02.2020 (Samstag)
Ü30Party - Fasching

Feiern, tanzen und flirten wie früher - mitten in der Karnevalszeit bei unserer Ü30-FaschingsParty!
Die Party steigt mit DJ, Abfahrt Lederhose, dem Erfurter Prinzenpaar und über 1000 feierwütigen Gleichgesinnten - ob kostümiert, maskiert oder einfach wie gewohnt, Hauptsache ausgelassen und fröhlich!
Ein Floor und zwei Bars (Saal + Concerto).
Wir freuen uns auf die erste Ü30-FaschingsParty mit Euch!
27.02.2020 (Donnerstag)
Krimidinner: "Hochzeit in Schwarz"

Willkommen zur Hochzeit!

Zur Hochzeitsfeier von Cora, der Tochter des verstorbenen Lord Ashtonburry, finden sich Verwandte und Anverwandte auf dem Stammsitz der Familie ein.

Kurz nach dem Tod ihres Vaters Lord Ashtonburry feiert Cora Tilling ihre lang ersehnte Hochzeit. Einige Familienangehörige sind darüber gar nicht begeistert. Sie setzen alles daran, dem jungen Glück jede Menge Steine in den Weg zu legen. Und so trüben üble Verdächtigungen die Feier.

Wie kam der Bräutigam, der sonst all sein Geld verspielt, so überraschend zu Reichtum? Welches Geheimnis verbirgt die mittellose Braut?

Und warum lässt der sonst so zuverlässige Pfarrer so lange auf sich warten?

Wer beim "Leichenschmaus" schon als Erbschleicher anwesend war, wird seine helle Freude haben, die Familienmitglieder zur "Hochzeit in Schwarz" wiederzusehen. Und keine Sorge, bei einer Hochzeit kann ja schließlich niemandem etwas zustoßen. Oder vielleicht doch?

März 2020
06.03.2020 (Freitag) - 
08.03.2020 (Sonntag)
7. Tarona Whisky Messe 2020

Beginn: 16:00 Uhr
Tag: 06.03.2020

Beginn: 12:00 Uhr
Tag: 07.03.2020

Beginn: 12:00 Uhr
Tag: 08.03.2020

Die nunmehr 7. Tarona Whisky-Messe lädt wieder zum Entspannen und Eintauchen in die Geheimnisse rund um das „Wasser des Lebens“ in den Kaisersaal ein. Zudem erwartet die Messebesucher ein außergewöhnliches Musik-Programm. An den Whisky-Ständen kann man mit einem eigenen Probeglas, das im Eintrittspreis enthalten ist, tausende Whiskys, Rum und Gin verkosten.


Im Eintrittspreis inbegriffen ist Ihr eigenes professionelles Verkostungs-Glas. Sie erhalten das Glas am Einlass,
können es an jedem Stand benutzen und anschließend mit nach Hause nehmen.
09.03.2020 (Montag)
Konzert Hoch- und Deutschmeister

Beginn: 18:00 Uhr
Tag: 09.03.2020
Wochentag: Montag
Einlass ab: 17:00 Uhr

Erleben Sie die älteste Militärkapelle der Welt! Die Original Hoch- und Deutschmeister werden im Rahmen Ihrer großen Jubiläumstour – Ihre traditionsreiche, und vor allem aus den Sissi-Filmen bekannte, kaiserliche Militärmusik in Originaltrachten zum Besten geben.

Seien Sie mit dabei, wenn die Original Hoch- und Deutschmeister in der zu ihrem Markenzeichen avancierten „hohen Stimmung“, immer einen halben Ton höher als in der normalen Tonlage, Ihr einmaliges Repertoire spielen.

Dabei kommen auch recht außergewöhnliche Instrumente zum Einsatz, wie etwa die Ventilposaune, die Es-Trompete oder das recht seltene Helikon. Letzteres ist eine geschwungen geformte Tuba, die bei Reiter- und Marschmusik zum Einsatz kommt.

Neben den Militärmärschen der kaiserlichen österreichischen Armee kommen auch klassische Stücke von Johann Strauß, Carl Michael Zieher, Franz Lehár, Franz von Suppé, Robert Stolz und anderer bedeutender Österreichischer Komponisten zum Tragen.

Wie in den Sissi- Filmen vor 60 Jahren wird auch bei den Auftritten der Original Hoch- und Deutschmeister auf historische Authentizität Wert gelegt. So treten die Musiker in historischen Trachten aus der Kaiserzeit auf. Abgerundet wird das Gesamtbild durch einen Fahnenträger mit der altösterreichischen Fahne, sowie einen „Wachmann“, ebenfalls in einer passenden Uniform der Jahrhundertwende.

Die junge Sopranistin „Anja Markwart“, bekannt als „Gräfin Mariza“, die auch die Johannespassion von Bach in Berlin sang, ist die famose Sängerin der „Original Hoch- und Deutschmeister.
16.03.2020 (Montag)
Multivisionsshow: "Die Anden"

Venezuela – Kolumbien – Ecuador – Perú – Bolivien – Argentinien – Chile

Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!
Vergletscherte Berge ragen in den tiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden den Bergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich die mystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenen Zeit.
Der Fotojournalist und Südamerikaexperte Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden und Unterschiede zu dokumentieren. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er voller Begeisterung und Elan im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein weitgehend vollständiges Bild dieser Bergregion zu erfassen.
Seine Wege waren abenteuerlich, manchmal nicht ungefährlich, aber immer lohnend. Oft kämpfte sich der Fotojournalist wochenlang durch die absolute Einsamkeit der Berge, wobei er immer wieder auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonne zusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete die peruanischen Quechua auf den steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos hinunter in den tiefen Süden.
Begleiten Sie Heiko Beyer auf seinen langen und abenteuerlichen Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!
21.03.2020 (Samstag)
MOKA EFTI ORCHESTRA feat. SEVERIJA - Erstausgabe 2020

Wie Phoenix - mit “Zu Asche Zu Staub” - hat sich das MOKA EFTI ORCHESTRA 2018 und 2019 zu ungeahntem Höhenflug erhoben. Geboren aus dem Bauch der international erfolgreichen TV Serie "Babylon Berlin" spielt das 14-köpfige Ensemble um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien, sowie Arranger und Bandleader Sebastian Borkowski vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland. Allein in Berlin wurden 4.000 Tickets verkauft, in Jena knapp 3.000, in der Philharmonie München an die 2.000...
Das MOKA EFTI ORCHESTRA steht für großartige Abende und volle Häuser. Aktuell ist das Orchestra zwischen seinen Konzerten im Studio zur Fertigstellung des Debutalbums “Erstausgabe”, u.a. mit den Künstlern Severija (die auch live dabei sein wird) und Moritz Krämer (Die Höchste Eisenbahn). Wir dürfen gespannt sein! Im März dann mit SEVERIJA auf Tour in ganz Deutschland.
29.03.2020 (Sonntag)
BAUMANN & CLAUSEN - TATORT BÜRO

Das Credo von Deutschlands lustigsten Bürokraten: Wer lang im Büro sitzt, macht auch nur Fehler. Willkommen beim neuen Bühnenprogramm von Baumann & Clausen: TATORT BÜRO.

Alfred Clausen und Hans-Werner Baumann liefern in ihrer neuen, zweistündigen Show eine Lachsalve nach der anderen. Sie decken die Karteileichen des Büroalltags auf: Hierarchie schlägt Wissen, Vitamin B jegliche Kompetenz.

Wer sich in Zeiten der Digitalisierung so quer stellt wie Baumann und Clausen, weiß ganz schnell: TATORT BÜRO hat nichts mit Taten zu tun. Arbeit ist wie Salz in der Suppe – zu viel davon und du spuckst es sofort aus. Baumann & Clausen liefern mit ihrem neuen Bühnenprogramm die lustigsten Antworten der Republik auf alle Fragen, die unter der Käffchentasse brennen. Denn von der Pause lernen, heißt siegen lernen. Ganz nach Alfreds Motto: ich habe heute meinen Wecker mit zur Arbeit genommen, damit er mal sieht, wozu er mich jeden Tag zwingt.

Darauf ein Käffchen? BINGO!

April 2020
18.04.2020 (Samstag)
Benefizgala der Erfurter Serviceclubs

Erleben Sie eine rauschende Ballnacht im einzigartigen Ambiente des historischen Kaisersaals! Mit Sektempfang, exklusivem Büfett, Mitternachtsimbiss, Liveband und Showact erwartet Sie am 18. April einfach alles, was einen unvergessslichen, beschwingten Abend ausmacht. Und das Beste: Sie tun dabei etwas Gutes!

FÖRDERPROJEKTE GESUCHT
Aus den Erlösen der Veranstaltung werden drei Preise gestiftet, um gemeinnützige Projekte zu fördern. Der Ball wird von allen Erfurter Serviceclubs gemeinsam gestaltet, die vielfach wohltätig und gemeinnützig tätig sind. Die Preisverleihung findet noch am Abend selbst statt. Um eine Förderung kann sich jeder gemeinnützige Erfurter und Thüringer Verein mit je einem Projekt bewerben.
26.04.2020 (Sonntag)
Clara & Friends - Das Genussevent im April

Freuen Sie sich auf ein Genussevent der Extraklasse mit dem Clara-Team unter Regie von Sternekoch Arne Linke und Freunden!
Es erwarten Sie:

Champagner-Empfang mit Flying Apero
14 Gerichte von 7 Spitzenköchen
Käsebüfett
Edle Weine von Top-Winzern und weitere begleitende Getränke
Kitchen-DJ & Band
Verlosung eines Genusswochenendes auf Gut Panker

Auch perfekt als Weihnachtsgeschenk!

Die Köche:

Volker Fuhrwerk
Restaurant 1797, Gut Panker
1 Stern | 15 Punkte Gault&Millau | 7+ Gusto

David Kikillus
TheNOname, Berlin
1 Stern | 15 Punkte Gault&Millau | 8 Gusto

Maurizio Oster
Zeik, Hamburg
14 Punkte Gault&Millau | 7+ Gusto sowie Newcomer des Jahres 2019

Kiko Moya & Miguel Rivas
Restaurant L’Escaleta / Alicante, Spanien
2 Sterne

Arne Linke
Clara - Restaurant im Kaisersaal, Erfurt
1 Stern | 15 Punkte Gault&Millau | 7+ Gusto

NN
Coming soon

NN
Coming soon
27.04.2020 (Montag)
Multivisionsshow: "Cornwall"

Cornwall, Devon, Somerset und Dorset

Zu Fuß, im Paddelboot, per 1- bis 105 PS und in der Luft entlang des South West Coast Path.

Was wäre England ohne Humor? Deutschland! Ironisieren die Engländer.

„In England herrscht viel schlechtes Wetter und es gibt nichts Vernünftiges zu Essen“, kontern die Deutschen. Aha, trotz weltweit bekannter Spitzenköche, die schon in den 70ern eine Slow Food-Bewegung initiierten, fragt sich Hartmut Pönitz? Kann das sein und welche Klischees lenken auf beiden Seiten sonst noch von den wirklich spannenden Geschichten ab?

„Natürlich könnte ich nach all den Jahren einen politik- und brexitfreien Landschaftsvortrag machen. Wild-romantische Szenerien, Mystisches, Badeurlaubsparadiese oder Outdoor-Eldorados für die ganze Familie bietet THE WEST in jeder Bucht, wie Sand am Meer. Aber zu einem anregenden Reisevortrag gehören für mich auch die Original- Geschichten, erzählt von Menschen vor Ort. Bekannte, Freunde, Journalisten oder auch Comediens mit z.T. britisch-schwarzem Humor. Und wenn diese Geschichten auch nicht immer leicht verdaulich sein sollten, sind es doch die Informationen, die mich ahnen lassen warum dieses Inselvolk so tickt wie es tickt“, so Hartmut Pönitz´ Resumée nach fast 30 Englandreisen zu allen Jahreszeiten. „Und wenn man dann noch ehrlich zu sich selbst ist: so viel anders wie wir ticken die gar nicht!“, schmunzelt er.

Pönitz wandert den South West Coast Path zu Fuß, im Paddelboot und auch mal auf dem Pferderücken durch die englischen Grafschaften Somerset, Devon, Cornwall und Dorset. Alleine, minimalistisch mit Rucksack oder mit Frau und Hund. Geballte Menschheitsgeschichte versteckt auf über 1000 Kilometern. Hinzu kamen diverse tausend Autokilometer zwecks anspruchsvollen Bildmaterials.

Wandern in wunderbarer Landschaft entschleunigt und macht innovativ. Viele große Denker sind gewandert, selbst die Fotografie wurde hier geboren.
Aber noch viel Meer- freuen Sie sich auf die eine oder andere Überraschung.

© 2006-2008 www.Event-Thueringen.de