online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Hexli, Bedra, Cinderella, Susi37, Zwötzner, KiWi, Moon, Oemi, Nikita, Saltiel und Rudi Ratlos, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
User-Map
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum» Geraer Verkehrsbetriebe - GVB » gvb-nummernkunde » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen gvb-nummernkunde
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
do4rd   Zeige do4rd auf Karte do4rd ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1293.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 675
erhaltene Danksagungen: 29
Wohnort: Hier Natürlich

gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

GVB-Nummernkunde

Von 1892 bis 1957 waren bis zu 2stellige Nummern üblich. Von 1 bis 46 waren Triebwagen und Von 51 bis 90 waren Beiwagen eingereiht.

Die Busse waren von 31 bis 50 und von 61 bis 62 sowie die O-Busse vo 51 bis 56. Die Anhänger waren von 91 bis 96 eingereiht

Ab 1957 wurde ein neues Nummernschema eingeführt. Es galt:

1XX Triebwagen, wobei ab 130 bis 139 die LOWA-Fahrzeuge und ab 140 die Gotha-Fahrzeuge nummeriert wurden. Nach Ausmusterung der Vorkriegswagen wurden nummern bis 129 für Atw reserviert. Ab 1990 nur noch Arbeitsfahrzeuge, zu dem auch Straßenfahrzeuge gehören.

2XX Beiwagen, ab 130 LOWA, ab 140 Gothaer (HBw 24cool . Seit Herbst 2006 Niederflurtriebwagen.

3XX O-Busse bis 1977, ab 1979 Tatratriebwagen vom Typ KT4D

4XX Kraftomnibusse, ab 1988 sogenannte Ikarus-Gelenkzüge

5XX Busanhänger, ab 1993 Niederflur-Busse

6XX Anfangs aus Vorkriegswagen umgebaute Arbeitsfahrzeuge, heute ein Elektrokarren

7XX Nicht vergeben

8XX ab 1988 „kurze“ Ikarusbusse



gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!
22.02.2008 19:22 do4rd ist offline
Pfiffikus   Zeige Pfiffikus auf Karte Pfiffikus ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-461.jpg

Dabei seit: 06.04.2006
Beiträge: 3.821
erhaltene Danksagungen: 17
Wohnort: Debschwitz

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Danke dir für die Antwort.


Pfiffikus,
der endlich Klarheit über diese Nummern gewinnen konnte
22.02.2008 21:46 Pfiffikus ist offline Homepage von Pfiffikus
do4rd   Zeige do4rd auf Karte do4rd ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1293.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 675
erhaltene Danksagungen: 29
Wohnort: Hier Natürlich

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

bitte gerngeschehen



gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!
23.02.2008 07:38 do4rd ist offline
FelixKaiser   Zeige FelixKaiser auf Karte FelixKaiser ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1929.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 880
erhaltene Danksagungen: 51
Wohnort: Gera, Bieblach/Tinz

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Aber es gibt auch Ausnahmen. Der Renaultkleinbus 555 dürfte nicht in die Kategorie Niederflur fallen. Die Partybahn 111 würde ich auch nicht unbedingt als Arbeitsfahrzeug einstufen.

Ich hab die Wikipedia Seite zur Geraer Straßenbahn mal ein wenig zum Thema Wagennummerierung aktualisiert. Im Abschnitt "Sonderfahrzeuge" steht auch noch einiges Wissenswertes zu dem Thema.
23.02.2008 11:32 FelixKaiser ist offline
do4rd   Zeige do4rd auf Karte do4rd ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1293.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 675
erhaltene Danksagungen: 29
Wohnort: Hier Natürlich

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

warum auch nicht, als 100 sind ja nur interne fahrzeuge. 114 ist zum bleistift ein kleintransporter, die liste läßt sich weiterführen.

da der überwiegente teil niederflurbusse sind, habe ich es so eingeschrieben.
aus zulassungsrechtlichen gründen können die busnummern nicht sofort neu vergeben werden, schon allein wegen dem nummernschild, wer hätte vor jahren gedacht, das es stark auf die 50 und drüber hinaus geht. der renault läuft nur als linie 13.

das mit wiki war ein guter tip...



gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!
24.02.2008 14:16 do4rd ist offline
FelixKaiser   Zeige FelixKaiser auf Karte FelixKaiser ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1929.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 880
erhaltene Danksagungen: 51
Wohnort: Gera, Bieblach/Tinz

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Bei Wikipedia hab ich schon öfters mal was aktualisiert.

Die 555 fährt auch im Abendverkehr auf der Linie 15. Auf Verstärkerfahrten auf der Linie 26 im Schulverkehr hab ich sie auch schon gesehen, nachmittags kurz nach 15 Uhr ab Heinrichstraße. Keine Ahnung ob das heute immer noch so ist.

Dass es über die 50 und darüber hinaus geht hat man sicher schon gewusst, wenn man nicht mit Laufzeiten von 30 Jahren der Busse kalkuliert hat. Und da ist Gera noch nicht einmal Spitzenreiter. In Jena, so hab ich zumindest den Eindruck, hat man scheinbar zuviel Geld für neue Busse übrig.
24.02.2008 20:27 FelixKaiser ist offline
FelixKaiser   Zeige FelixKaiser auf Karte FelixKaiser ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1929.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 880
erhaltene Danksagungen: 51
Wohnort: Gera, Bieblach/Tinz

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Ganz interessant und aufklärend: http://www.tram-info.de/wagenp/gera.htm
01.03.2008 11:34 FelixKaiser ist offline
do4rd   Zeige do4rd auf Karte do4rd ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1293.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 675
erhaltene Danksagungen: 29
Wohnort: Hier Natürlich

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

NICHT GANZ UNBEKANNT; WWW.RINGBAHN-naumburg.de ist auch nicht ohne.

die 320 ist als historiche vorbehalten (laut rico)

wie wärs mit einer betriebshof-beschau, müßen minimal 1 nasen zusammenkommen. 4 täten schon mit mir mitkommen...



gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!
01.03.2008 18:45 do4rd ist offline
FelixKaiser   Zeige FelixKaiser auf Karte FelixKaiser ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1929.jpg

Dabei seit: 04.01.2008
Beiträge: 880
erhaltene Danksagungen: 51
Wohnort: Gera, Bieblach/Tinz

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

Wer ist Rico? Und wie meinst du das mit der Betriebshof-Beschau?

Die Ringbahn in Naumburg ist sehr bekannt, wobei der Ring als solcher ja schon ein Weilchen nicht mehr besteht und auch in absehbarer Zeit nicht mehr bestehen wird. Interessant zu sehen ist ja auch wie die Verkehrsbetriebe untereinander Wagen verkauft/gekauft haben oder getauscht haben. Oder zum Umbauen oder Restaurieren Wagen untereinander getauscht haben.
01.03.2008 19:47 FelixKaiser ist offline
do4rd   Zeige do4rd auf Karte do4rd ist männlich
FT-Mitglied


images/avatars/avatar-1293.jpg

Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 675
erhaltene Danksagungen: 29
Wohnort: Hier Natürlich

RE: gvb-nummernkunde Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen

rico ist auf cb-funk als tatra 327 bekannt und hat eben so einen 260er ikarus, man kann sagen ein orginal. soweit ich weiß ist er für dem rvg unterwegs...

ich meinte eine betriebshofsbesichtigung mit minimal 10 leuten



gruß ralle

Frei nach Goethe:
Die Botschaft hoer ich wohl, allein mir fehlt der Glaube!
02.03.2008 09:10 do4rd ist offline
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Regional» Gera-Forum» Geraer Verkehrsbetriebe - GVB » gvb-nummernkunde

Event-Thueringen | Spiele-Thueringen | Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD © ML 2002-2014