online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an saltiel, Anja, leckfetz, Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Armutsbericht 2016 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Armutsbericht 2016
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Account am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



15.12.2016 ~ 16:20 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 859758
gelesener Beitrag - ID 859758


Es gibt ihn mal wieder den Armutsbericht natürlich maßgeschneidert für die Bundesregierung kritische Stellen wurden wie jedes Mal gestrichen und Schwupps ist die Armut ist gar nicht so schlimm und bei den Ursachen ist jetzt endlich wieder Klarheit. Satire aus!!!

Zitat:
Regierung streicht Passagen aus Armutsbericht

Die "Süddeutsche Zeitung" hat zwei Versionen des neuen Reichtums- und Armutsberichtes verglichen und festgestellt, dass politisch brisante Passagen gestrichen wurden. Es ging um Aussagen, ob Menschen mit mehr Geld auch mehr politischen Einfluss haben.

http://www.mdr.de/nachrichten/politik/in...ericht-100.html




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.12.2016 ~ 17:41 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 859765
gelesener Beitrag - ID 859765


Ein Wunder, daß das Gesindel noch sowas untersuchen und veröffentlichen läßt.

Aber:

Möglicherweise ist das nur eine Bestandaufnahme, wer noch mit welchen Mitteln in die Armut getrieben werden kann, damit sich die Großschmarotzer und ihre Lakaien noch paar Billiönchen mehr in die Taschen ohne Boden stopfen können. Selbstverständlich nicht ohne heftigstes Lamentieren über die viel zu üppigen Löhne für Jene, die die Werte schaffen, und Sozialleistungen für Jene, welche sozial längst ausgegrenzt sind und gerade noch in der Schwebe zwischen Hungertod und menschenrechtskonformem Leben gehalten werden, um nicht aufzumucken.

Das kann noch weiter optimiert werden, und Viele werden die nächsten sein (nee, nicht die Nächsten mit der Nächstenliebe wegen Weihnachten und so, sondern die nächsten Opfer.

Nächstes Jahr ist ja wieder das große Schaulaufen der Idioten, welche noch glauben, etwas wählen zu können.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Account am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



15.12.2016 ~ 18:34 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 859773
gelesener Beitrag - ID 859773


Zitat:
Nächstes Jahr ist ja wieder das große Schaulaufen der Idioten, welche noch glauben, etwas wählen zu können.


Gibt es Alternativen? Deine Empfehlung nicht Wählen ist auch keine.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



15.12.2016 ~ 19:56 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 859785
gelesener Beitrag - ID 859785


Zitat:
Adeodatus hat am 15. Dezember 2016 um 18:34 Uhr folgendes geschrieben:
Deine Empfehlung nicht Wählen ist auch keine.


Bist Du so blöde oder mußt Du Dich nur so stellen?

Schonmal den Artikel 20 GG gelesen? Selbst die Bundes*****************sammlung ermächtigt Jeden, andere Maßnahmen zu ergreifen. Sicher nicht ernstgemeint, vor einer Anwendung sei das Bundes*****************gericht vor. Das hochgelobte Gesindel mit den feudal-katholischen Mützen.

Je alberner der Kasper, desto aufwendiger gekleidet und scheinseriöser angepriesen wird er in der B'R'D.

So richtig im Kardinalsrot.


Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 15.12.2016 20:03.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Account am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



15.12.2016 ~ 21:04 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 859797
gelesener Beitrag - ID 859797


Zitat:
Bist Du so blöde oder mußt Du Dich nur so stellen?


Ich nicht, du aber schon!!!

Zitat:
schonmal den Artikel 20 GG gelesen? Selbst die Bundes*****************sammlung ermächtigt Jeden, andere Maßnahmen zu ergreifen.


Dann lass uns doch mal teil haben welche Maßnahmen, außer nichtwählen, du schon eingeleitet hast.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.737 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.03.2017 ~ 20:03 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1682 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 871235
gelesener Beitrag - ID 871235


Kurze Durchsage der Merkel-Junta.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Moon FT-Mitglied
7.543 geschriebene Beiträge



03.03.2017 ~ 23:01 Uhr ~ Moon schreibt:
FT-Nutzer seit: 30.12.2012
640 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 871266
gelesener Beitrag - ID 871266


Iss doch nicht schlimm, weisst ja: lieber arm dran, als Arm ab. Augenzwinkern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.992 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



04.03.2017 ~ 18:49 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 871371
gelesener Beitrag - ID 871371


Zitat:
Moon hat am 03. März 2017 um 23:01 Uhr folgendes geschrieben:
Iss doch nicht schlimm


Man ist, was man (fr)ißt. Nur die dümmsten Proletarier fressen faschistische Scheiße.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.737 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.04.2017 ~ 08:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1682 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 875127
gelesener Beitrag - ID 875127


Zitat:
Nur Mindestlohn: Über 5 Mio Fachkräfte arbeiten im Niedriglohnbereich
Dem aktuellen Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung zufolge arbeiteten 2014 bundesweit 7,65 Millionen Beschäftigte im Niedriglohnbereich. Mehr als 5,1 Millionen von ihnen verfügten über einen anerkannten Berufsabschluss. Das entspricht gut einem Fünftel aller ausgelernten Beschäftigten.
[Quelle: http://www.ksta.de/wirtschaft/mindestloh...ereich-26295868]

Erahnt überhaupt jemand, welche Masse an Altersarmut die Bundesregierung hier vorbereitet?
Wer bitteschön kann angesichts dieser Tatsachen weiterhin CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE/AfD wählen?
Erkennt wirklich niemand den Trend, wie diese Verarmungspolitik mit zunehmender Zensur, Überwachung und Propaganda gegen sich aufbauende Widerstände abgesichert werden soll?

Armut in Deutschland: „Gute Voraussetzungen für die Zukunft unserer Kinder“

Ihr wollt wissen, wer so zynisch ist?
Die stellvertretenden Regierungssprecherin Ulrike Demmer.
Ein Name, den man sich merken sollte.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 07.04.2017 08:49.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.737 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.04.2017 ~ 08:00 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1682 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag

erhaltene Verwarnungen:
RE: Armutsbericht 2016 Beitrag Kennung: 876589
gelesener Beitrag - ID 876589


Nach zähen Verhandlungen: 5. Armuts- und Reichtumsbericht beschlossen

Und schon wieder ist an dem Bericht mehr herumgepfuscht worden, als an Dolly Busters Möpsen

Was kann man da machen?
Vielleicht könnte man ja so etwas tun:
Der Armutsbericht wird zukünftig von einer neutralen Stelle ausgearbeitet.
Damit nicht mehr alles vertuscht und zurecht gebogen wird.
Der Mindestlohn wird auf ein die Existenz sicherndes Niveau angehoben und jährlich angepasst.
Lohndumping über Leiharbeit und Mehrfachbefristungen werden sofort verboten.
Es wird eine menschenwürdige Mindestteilhabe am gesellschaftlichen Leben eingeführt.
Klingt das gut?
Wer sagt's.?
Klick.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 18.04.2017 08:07.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Arbeit, Rente & Hartz IV » Armutsbericht 2016

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD