online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, leckfetz, saltiel, James T. Kirk, Hexli, Anja, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Terror is coming home. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste » Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Terror is coming home.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



18.11.2015 ~ 16:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Terror is coming home. Beitrag Kennung: 797983
gelesener Beitrag - ID 797983


Saßen wir bis jetzt noch recht bequem im Sessel und beobachteten vom warmen Plätzchen hinterm Ofen das Weltgeschehen um ab und zu den Kopf zu schütteln über die Islamisten und was sie im Mittleren Osten anstellen, rücken sie uns hier nun auf die Pelle mit ihrem Terror.
Ab jetzt wird es ungemütlich.
So "ungemütlich" war es also den Flüchtlingen, als sie beschlossen, Haus und Hof aufzugeben, um auf die Flucht nach Europa zu gehen.
Sebastian Range hat auf Hintergrund.de eine Übersicht über die Lage der Länder im Mittleren Osten verfasst und den engen Zusammenhang von örtlichen Kräften, westlichen Akteuren, dem Investment in Terrororganistationen, ihrer Rolle bei der Destabilisierung und Geschäften rund ums Öl im weiteren Sinne skizziert.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.771 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



18.11.2015 ~ 17:58 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
908 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 797998
gelesener Beitrag - ID 797998


Naja, der Popanz Terrorismus hat nicht genug Angst und Schrecken verbreitet, um die SSicherheits- und Aggressionskriegspolitik der B'R'D und ihrer Mitverbrecher hemmungslos durchzudrücken. Also mußten paar handfeste Anschläge her. Genug Terroristen ausgerüstet und trainiert haben die EU-Verbrecher ja.

Ich wies bereits darauf hin, daß die Inmarschssetzung des französischen Flugzeugträgers Richtung Syrien vor den Pariser Anschlägen beschlossen wurde.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.11.2015 ~ 08:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798047
gelesener Beitrag - ID 798047


Zitat:
Bei seiner Rede vor dem französischen Kongress fordert der Präsident eine Verfassungsänderung für Notstandsermächtigungen, mehr Bomben auf den IS, eine Verschärfung des Strafrechts, mehr Polizei und mehr Befugnisse für den Sicherheitsapparat
[Quelle: http://www.heise.de/tp/artikel/46/46580/1.html]

Dabei darf der Sicherheitsapparat schon alles und jeden abhören und Bomben gibt es auch schon genug. Was soll das?
Es ist ein Vorgeschmack auf den Abbau der Grundrechte, mit dem uns die Merkel-Junta auch gern "beglücken" möchte.

Und schon geht es los:
Wendt fordert die Militarisierung der Polizei nach US-Vorbild.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 19.11.2015 08:20.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.11.2015 ~ 12:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798089
gelesener Beitrag - ID 798089


Zitat:
Merkel bezeichnet Pariser Attentäter als "gottlose Terroristen"
[Quelle: http://de.reuters.com/article/domesticNe...N0T61MS20151117]

Was ist denn mit der Alten wieder los?
Die Terroristen als "gottlos" zu bezeichnen zeugt davon, dass die Merkel eine Wahrheit nicht verstehen will.
Das Gegenteil ist der Fall.
Die unbedingte Gottesunterwerfung ist es, die aus Menschen Terroristen macht und sie dazu bringt, Unschuldige zu töten.
Die Merkel kann ihrem Denkmuster nicht entfliehen.
Wer gläubig ist, muss gut sein.
Wer also nicht gut ist, kann nicht gläubig sein.
Glaubt die Merkel tatsächlich, dass Konfessionslosen und Atheisten Terroristen sind?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.11.2015 ~ 13:11 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798093
gelesener Beitrag - ID 798093


Zitat:
Wäre es, um diese vielen zivilen Opfer zu vermeiden, besser, mit Bodentruppen nach Syrien zu gehen?

Jürgen Todenhöfer: Bodentruppen wären der Traum des IS! Der IS hat die Anschläge in Paris auch deshalb gemacht, um die USA, Frankreich und England zu provozieren, Bodentruppen zu schicken. In den zehn Tagen, an denen ich im vergangenen Jahr im IS-Kalifat war, haben mir die Kämpfer dort immer wieder gesagt, ihr Traum ist gegen Amerikaner, Franzosen und Engländer zu kämpfen. In diese Falle dürfen wir nicht tappen! Der IS will zudem Zwietracht im Westen schüren zwischen der muslimischen und nichtmuslimischen Bevölkerung. Sie sehen Pegida als einen fabelhaften Verbündeten an – auch das haben mir IS-Leute gesagt.
[Quelle: http://www.merkur.de/politik/juergen-tod...en-5874145.html]

The terror is already at home.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Account am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



19.11.2015 ~ 17:33 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798127
gelesener Beitrag - ID 798127


Zitat:
Was ist denn mit der Alten wieder los?
Die Terroristen als "gottlos" zu bezeichnen zeugt davon, dass die Merkel eine Wahrheit nicht verstehen will.
Das Gegenteil ist der Fall.
Die unbedingte Gottesunterwerfung ist es, die aus Menschen Terroristen macht und sie dazu bringt, Unschuldige zu töten.
Die Merkel kann ihrem Denkmuster nicht entfliehen.
Wer gläubig ist, muss gut sein.
Wer also nicht gut ist, kann nicht gläubig sein.
Glaubt die Merkel tatsächlich, dass Konfessionslosen und Atheisten Terroristen sind? .


@ gastili es gibt mehr als 4 Mrd. Menschen die irgendein Glaubensbekenntnis haben, und der größte Teil dieser Menschen lebt in tiefster Frömmigkeit. Aber es gibt nur ca. 1 Prozent der Gläubigen die wirklich aus Fanatismus Terrorakte begehen. Übrigens im Umkehrschluss würde deine Aussage bedeuten das Atheisten die besseren Menschen sind aber sind wir das wirklich? Nein, auch unter Atheisten gibt es genauso die gleiche Art Mensch der seine Meinung zur Not auch mit der Keule in der Hand seinem Gegner beibiegen wird.

Und noch eins möchte ich mal kurz noch erwähnen, der größte Teil der hier Asylsuchenden ist zu tiefst Religiös die sind dann deiner Meinung nach eine Gefahr weil sie auf Grund ihrer Religion zwangsläufig zum Terroristen werden müssten. ? Oder!!?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.771 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



19.11.2015 ~ 18:11 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
908 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798129
gelesener Beitrag - ID 798129


Zitat:
Adeodatus hat am 19. November 2015 um 17:33 Uhr folgendes geschrieben:
und der größte Teil dieser Menschen lebt in tiefster Frömmigkeit.


Dann sind Merkel, Gauck, Obama und Netanjahu wohl die Ausnahmen. Soweit ich weiß, sind Lüge, Machtgeilheit und Mordbrennerei in allen großen Religionen verboten.

Möglicherweise sind die aber nur zu intelligent. Vermutlich sind die bei der Informationsaufnahme und -verarbeitung so schnell, daß sie vom "Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst" immer nur das "Liebe [Gedankensprung] Dich selbst" mitkriegen.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von orca: 19.11.2015 18:14.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



19.11.2015 ~ 18:39 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798132
gelesener Beitrag - ID 798132


Zitat:
Adeodatus hat am 19. November 2015 um 17:33 Uhr folgendes geschrieben:
Und noch eins möchte ich mal kurz noch erwähnen, der größte Teil der hier Asylsuchenden ist zu tiefst Religiös die sind dann deiner Meinung nach eine Gefahr weil sie auf Grund ihrer Religion zwangsläufig zum Terroristen werden müssten. ? Oder!!?


Nö.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2015 ~ 07:06 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798196
gelesener Beitrag - ID 798196




Sehr guter Beitrag des Magazin "ZAPP".

Siehe Dazu auch:
IS bedankt sich bei Medien für Hilfe bei Verbreitung von Angst und Schrecken.


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 20.11.2015 07:08.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.11.2015 ~ 07:30 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 798198
gelesener Beitrag - ID 798198


Und jetzt kommen die knallharten Gegenmaßnahmen wie eine riesige Lawine auf alle Terroristen der Welt zugerast.
Oder vielleicht doch nur auf die blöden Michel, mit denen man alles machen kann?

Vorratsdatenspeicherung gefordert?
Schon lange. Haken dran!

Ausländer beschuldigt?
Schon lange. Haken dran!

Polizei- und Geheimdienstbefugnisse vergrößern wollen?
Schon lange. Haken dran!

Computerspielen die Schuld geben?
Haken dran!

Update: Bundeswehreinsatz im Inneren gefordert?
Haken dran!

Bitcoin beschuldigt und verfolgt?
Haken dran!

Endlich mal wieder ordentlich in den Krieg ziehen?
Haken dran!

Last but not least:
Personalisierte Tickets für Sportveranstaltungen gefordert?
Haken dran!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (14): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Terror is coming home.

Event-Thueringen | Spiele-Thueringen | Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD