online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an saltiel, Anja, leckfetz, Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden?
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
7.677 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.02.2014 ~ 15:06 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
358 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 676149
gelesener Beitrag - ID 676149


Wo können sich noch Christen unter Christen bestatten lassen? Im Zeitalter der Bestattungspflicht ist das für mich mit einem sehr unangenehmen Bauchgefühl verbunden. Staatsfriedhöfe sind nicht meine Vorstellung einer Bestattung die per Gesetz vorgeschrieben sind.
Siehe:
http://www.postmortal.de/Recht/Bestattun...ht-laender.html
Noch immer gelten diese Nazigesetze in der BRD.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Adeodatus   Zeige Adeodatus auf Karte Benutzerkonto am 18.04.2017 gelöscht
15.929 geschriebene Beiträge
Wohnort: .



03.02.2014 ~ 16:00 Uhr ~ Adeodatus schreibt:
FT-Nutzer seit: 08.03.2003
714 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 676169
gelesener Beitrag - ID 676169


Wow, will man auch nach dem Tode unter sich sein? Dann wende man sich einfach einmal an die Kirchenämter oder geht mal wieder in die Kirche zu einem kleinen Plausch mit dem Pfarrer der sich garantiert freuen wird das eines seiner Schäfchen mal wieder vorbeischaut.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.942 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



03.02.2014 ~ 20:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 676215
gelesener Beitrag - ID 676215


Zitat:
Wo können sich noch Christen unter Christen bestatten lassen? Im Zeitalter der Bestattungspflicht ist das für mich mit einem sehr unangenehmen Bauchgefühl verbunden.


Kannst du mir das bitte etwas erläutern.
Sprichst du vom Bauchgefühl vor oder nach deinem Tod?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meta   Zeige Meta auf Karte FT-Mitglied
7.677 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.02.2014 ~ 08:38 Uhr ~ Meta schreibt:
FT-Nutzer seit: 16.09.2011
358 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 676504
gelesener Beitrag - ID 676504


Ich finde diese Bemerkungen pietätlos.
Da weis gleich Jeder was sich dahinter für eine Gedankenwelt verbirgt;
welche Vorstellungen von politischem Haß (Extremismus), religiösem Haß (religiöser Fanatismus) und Rassismus?



Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zum letzten Mal von Meta: 05.02.2014 08:47.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
6.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



12.11.2017 ~ 11:03 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
282 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 896603
gelesener Beitrag - ID 896603


In den Augen der Kirchenfürsten haben Tiere keine Seele und in folge dessen, dürfen sie auch nicht mit dem Menschen beerdigt werden.
Natürlich haben "sie" die Tiere zum fressen gern und das vereinbart sich nicht mit ihrer Bibel, die Menschen sollen die Tiere zu Untertanen machen.

Also haut Eure Hunde und Katzen einfach in die Tonne.
Und Moslems welche nicht christlich sind gleich hinterher.
Es ist wie mit vielen Widersprüchen ein Kreuz,.... ob mit oder ohne Luther Bibel. Ja


Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.942 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.11.2017 ~ 11:37 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 896606
gelesener Beitrag - ID 896606


Zitat:
Meta hat am 03. Februar 2014 um 15:06 Uhr folgendes geschrieben:
Wo können sich noch Christen unter Christen bestatten lassen?


Ich hoffe nirgendwo.
Das wäre eine Störung der Totenruhe.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Aschemännl FT-Mitglied
54 geschriebene Beiträge
Wohnort: zu Hause



12.11.2017 ~ 14:16 Uhr ~ Aschemännl schreibt:
images/avatars/avatar-1866.jpg FT-Nutzer seit: 14.04.2013
5 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 896614
gelesener Beitrag - ID 896614


Man sollte sich vielleicht noch einmal Lessings Ringparabel und deren Interpretation verinnerlichen.
Manche haben damals in der Schule gerade geschlafen oder "Schiffe versenken" gespielt.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Meister FT-Mitglied
6.868 geschriebene Beiträge
Wohnort: Deutschland



12.11.2017 ~ 16:38 Uhr ~ Meister schreibt:
images/avatars/avatar-1881.gif FT-Nutzer seit: 09.08.2008
282 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden? Beitrag Kennung: 896625
gelesener Beitrag - ID 896625


Schiffe versenken? U-Boote? großes Grinsen


https://www.youtube.com/watch?v=vKq_2JpxdxA

Meister



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Speziell» Leben & Religion » Was ist aus den kirchlichen Friedhöfen geworden?

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD