online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an saltiel, Anja, leckfetz, Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, James T. Kirk, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Terrorismuserfinder » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Terrorismuserfinder
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.945 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



25.07.2017 ~ 07:13 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 886246
gelesener Beitrag - ID 886246


Zitat:
Anschlag auf Berliner WeihnachtsmarktBericht: Anis Amri hatte wohl doch einen Reisepass - und das LKA wusste Bescheid
Der Attentäter Anis Amri, der im Dezember auf dem Berliner Breitscheidplatz elf Menschen tötete, hatte zuvor wegen fehlender Ausweispapiere nicht abgeschoben werden können. Nun wird bekannt, dass er wohl doch einen tunesischen Reisepass besaß. Das LKA wusste offenbar davon, leitete die Informationen jedoch nicht an die zuständigen Stellen weiter.
[Quelle: http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_7341635.html]

Die Behörden behaupteten ja immer, dass Amri trotz seiner kriminellen Vorgeschichte, die polizeiweit bekannt war, wegen fehlender Ausweispapiere nicht abgeschoben werden konnte.
Eine glatte Lüge!
Denn er besaß sehr wohl einen tunesischen Reisepass.
Und das LKA wusste das auch, leitete die Informationen aber "vorsichtshalber" nicht an die zuständigen Stellen weiter.
Ansonsten wäre sein politisch durchaus erwünschter Anschlag ja nicht passiert.
Wie hätte man sonst all die Polizeistaats-Gesetze durchsetzen sollen, wenn nicht im Windschatten seines mörderischen Anschlags?

Außerdem ist den Regierenden ein bisschen Rassismus innerhalb der Bevölkerung ganz recht.
Das lenkt schön ab von den wahren Verbrechern ab.
Nämlich von ihnen selbst.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.945 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



28.09.2017 ~ 08:43 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 891449
gelesener Beitrag - ID 891449


Vertuschung 2.0: Im „Fall Amri“ erlebt man dieselben Methoden wie beim NSU-Sumpf

In beiden Fällen sind die "Sicherheitsbehörden" tief verwickelt.
Wenn nicht sogar die wahren Beihelfer der Morde.
Bei der NSU glaubt ja inzwischen niemand mehr den offiziellen Darstellungen.
Es sind viel zu viele Lügen und Aufklärungsblockaden – bis hin zum eiligen Aktenschreddern – sind mittlerweile aufgeflogen.
Und diese [politisch gewollte] Vertuschung zieht sich bis zur Bundesanwaltschaft.

Im "Fall Amri" sieht es nicht besser aus.
Bekannt war ja bereits, dass der "Verfassungsschutz" den Täter seit Monaten observierte und quer durch Stadt und Land chauffierte.
Und das obwohl man schon längst seine Verhaftung hätte umsetzen müssen.
Wollte man aber nicht.
Denn wäre er verhaftet worden, hätte er nicht mehr [wie politisch gewünscht] seine Lkw-Todesfahrt durchführen können.
Das war wichtig, um all die Überwachungsgesetze durchpeitschen zu können.

Und siehe da:
Nun fliegt auch noch zusätzlich auf, dass die Polizei neben der offiziellen "Task Force" auch noch eine heimliche Nebengruppe ins Leben gerufen hat, um heikle Akten eilig zu "berichtigen".
Und im Untersuchungsausschuss darauf angesprochen, blockieren die Polizeiverantwortlichen jede Antwort.
Zitat:
Zitat:
Die SPD-Fraktion sieht daraufhin von weiteren Fragen ab, um den Zeugen „nicht noch mehr in Schwierigkeiten zu bringen“ (Frank Zimmermann). Die CDU-Fraktion schließt sich an.
[Quelle: erster Link]
Lacher am Rande:
Der ehemalige CDU-Innen-Staatssekretär, der in diesem Untersuchungsausschuss aussagen sollte, meldete sich kurzerhand am Freitag krank, lief aber schon am Sonntag putzmunter beim Stadtmarathon mit.
Politisch gewollter Rassismus, der von oben gefördert und gedeckt wird?
So etwas gibt es nicht in Deutschland?
Doch, genau das ist Alltag in dieser BRD!!!


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zum letzten Mal von gastli: 28.09.2017 08:51.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.945 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.10.2017 ~ 07:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 893707
gelesener Beitrag - ID 893707


Update zu: Erinnert ihr euch noch an Anis Amri?

Zitat:
Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz - V-Mann soll Gruppe um Amri zu Anschlägen aufgehetzt haben
Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri könnte von einem V-Mann des Landeskriminalamts NRW zu seiner Tat angestachelt worden sein. Der Mittelsmann soll in Islamistenkreisen für Anschläge geworben haben.
[Quelle: https://www.rbb24.de/politik/beitrag/201...cheidplatz.html]

Das überrascht mich nicht.
So ein "False Flag" Anschlag wurde dringend gebraucht.
Das war der Plan der Putschisten gegen das GG und die Bürgerrechte.
Um neue Überwachungsgesetze durchzudrücken.
Und den Faschisten den Weg in den Bundestag zu ebnen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.945 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.10.2017 ~ 09:07 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 894126
gelesener Beitrag - ID 894126


#Westpol-Recherche:
V-Mann soll nicht nur Berlin-Attentäter Amri zu dessen Anschlag angestiftet haben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.945 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



05.11.2017 ~ 09:46 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1685 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terrorismuserfinder Beitrag Kennung: 895596
gelesener Beitrag - ID 895596


Zitat:
Terrorverdächtiger in Schwerin - Bombenmaterial bei Amazon bestellt
Beim Online-Händler Amazon kann man fast alles kaufen - auch die Zutaten für eine Bombe. Die Behörden sind alarmiert.
[Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/heute/ter...stellt-100.html]

Achtung!
Rückgabefristen und Widerrufsrecht beachten.
Und bitte nur unbenutzte Artikel zurückgeben.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Terrorismuserfinder

Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD