online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Anja, leckfetz, Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, saltiel, James T. Kirk, Hexli, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Terror is coming home. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Terror is coming home.
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



12.04.2017 ~ 17:08 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 875931
gelesener Beitrag - ID 875931


Die Thüringer Faschisten sind begeistert.





Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.984 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



12.04.2017 ~ 17:36 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 875938
gelesener Beitrag - ID 875938


IS, deutsche Polizei, Aggressionstruppen, Geheimdienste und Faschisten stehen sowieso unter dem Kommando derselben Herren.

Daher ist irrelevant, wer konkret den Anschlag beging. Der Verursacher ist das Finanzkapital.

Auch wenn sie es nach außen anders erscheinen lassen: deutsche Faschisten und IS sind objektiv beste Kumpels.

Hat irgendwer schonmal irgendwas gehört, daß durch die massenhaften Gewalttaten deutscher Faschisten gegen Ausländer ein "islamistischer" Terrorverdächtiger oder Sympathisant betroffen war?

Über die Blödheit der Propaganda: Geradezu grotesk war in den Medienmeldungen, daß ein in Tatortnähe gefundenes auf Echtheit untersucht wurde. In der B'R'D laufen wohl massenweise Verfasser von Bekennerschreiben herum, welche, sobald etwas passiert, vor Ort sind, um es zu plazieren?

Und: Egal, ob der Anschlag durch "islamistische", faschistische oder geheimdienstliche Terroristen verübt wurde: In jedem Fall wird draufstehen, daß es ein "islamistischer" Terrorist war.

War ja auch so.

Welcher Idiot schreibt den deutschen Geheimdiensten bloß die Drehbücher? Oder kaufen die immer die, welche in Hollywood als zu primitiv und selbst für US-Publikum zu blöde abgelehnt wurden, billig auf?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.984 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



21.04.2017 ~ 11:18 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
914 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 877009
gelesener Beitrag - ID 877009


Nun war's wohl doch "nur" ein rein finanziell motivierter Terroranschlag. Mich würde mal interessieren, wer den aber nutzte, ihn der jeweiligen Feindgruppe mittels getürkter Bekennerschreiben unterzujubeln. Nun, zumindest ist klar, wer ein Interesse hat, "Linke" oder "Islamisten" die Täterschaft anzuhängen.

Inzwischen wird ja tagtäglich in den imperialistischen Kernländern terroristisch gebombt und geballert. Erst gestern wieder in Paris. Der Terror ist in seine Wiege zurückgekehrt.

Und der Vorsteher des weltgrößten Terroristen, der unsägliche Trumpel, meinte dazu:
Zitat:
Es hört nie auf!
http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Trump-Es-hoert-nie-auf-article1
9802471.html

Damit hat er sicher Recht. Denn er weiß, daß er und seine Kumpane nie aufhören werden, den Terror in alle Welt zu tragen, ob in Form des US-Staatsterrorismus, seiner staatlichen Speerspitzen in Form von Israel, Südkorea, Saudi-Arabien usw. oder auch selbstgezüchteter Terrorbanden zur Destabilisierung von Staaten und Regionen bis hin zu Regierungsstürzen.

Womit auch klar ist, wodurch, und nur dadurch, der zunehmende Terror und Krieg beendet werden kann und muß.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



22.04.2017 ~ 07:42 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 877113
gelesener Beitrag - ID 877113


Bei dem "Terroranschlag" in Paris war wieder alles was für eine gute Terrorstory gebraucht wird zusammen.

1. fand die Polizei Papiere im Fahrzeug
2. der Täter war polizeibekannt
3. Oh der war nicht nur polizeibekannt, der saß schon 15 Jahre im Knast für versuchten Polizistenmord
4. er ist tot - keine Aussage zu den Auftraggebern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



10.05.2017 ~ 07:59 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 879477
gelesener Beitrag - ID 879477


Jetzt geht es Schlag auf Schlag.
Schon der dritte Bundeswehrler wurde jetzt unter Terrorverdacht festgenommen.
Aber keine Sorgen, der ARD-Rechtsexperte kann uns beruhigen:

Zitat:
Bislang gehen die Ermittler strafrechtlich nicht davon aus, dass es sich um terroristische Vereinigung handelt. Dafür braucht man drei Personen, die hätte man. Es müssen aber rechtlich noch weitere Voraussetzungen wie eine gewisse gefestigte Struktur oder bestimmte Ziele hinzukommen. Doch soweit scheinen die Ermittlungen noch nicht zu sein.
[Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/schalte-...eswehr-101.html]

Seht ihr?
Alles in Ordnung.
Das waren offensichtlich drei verwirrte Einzeltäter.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.05.2017 ~ 18:41 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 880899
gelesener Beitrag - ID 880899


Achtung festhalten.

Zitat:
An der Identität des Täters gibt es der britischen Polizei zufolge keinen Zweifel mehr. Unter anderem sei ein Ausweis von ihm am Tatort gefunden worden.
[Quelle: http://www.sueddeutsche.de/politik/ansch...t-ist-1.3519972]

Popcorn.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



27.05.2017 ~ 07:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 881052
gelesener Beitrag - ID 881052


Update

Zitat:
Anschlag in Manchester
Britische Behörden sollen Warnungen ignoriert haben

Eine muslimische Stiftung erhebt Vorwürfe gegen die britischen Behörden. Diese seien zweimal vor dem mutmaßlichen Attentäter von Manchester gewarnt worden, hätten aber nichts unternommen.
[Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/an...-a-1149278.html]

Aus aktuellem Anlass.
Alle Terroristen und alle Terrorakte gehen auf das Konto von Geheimdiensten.
Es gibt praktisch keine "freien, unabhängigen" Terroristen, die von selbst und von den Geheimdiensten unbemerkt handeln.
Sie sind alle geheimdienstlich gesteuert.
Um zu erkennen, wer hinter einem Terrorakt steht, muss man danach schauen, wer davon profitiert und wer davon zu profitieren versucht.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



30.05.2017 ~ 18:32 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 881295
gelesener Beitrag - ID 881295


Zitat:
Die Toten von Manchester sind Opfer der Regimewechsel-Operationen im Nahen Osten
[Quelle: http://www.wsws.org/de/articles/2017/05/29/aren-m29.html]

Ein Mörder, der von den Geheimdiensten beschützt wurde, damit er sein Attentat wie gewünscht auch durchführt.
Erinnert alles an Anis Amri hier in Deutschland.
Es ist die organisierte Kriminalität namens Geheimdienste!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



01.06.2017 ~ 06:35 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 881461
gelesener Beitrag - ID 881461


Bei SpOn hat Sascha Lobo mal die Kreuze beim Terror-Bingo gesetzt.

Popcorn.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
20.257 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.06.2017 ~ 07:17 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1673 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Terror is coming home. Beitrag Kennung: 882462
gelesener Beitrag - ID 882462


Update

Gut Sascha Lobo.
Treffer, Schiff versenkt.
Die sehen sich genötigt eine Gegendarstellung zu versuchen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (14): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Politik Weltweit » Terror is coming home.

Event-Thueringen | Spiele-Thueringen | Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD