online spielen
Forum-Thueringen, Diskussinsforum, OnlineSpiele und Veranstaltungskalender für Thueringen.
Portalstartseite des Forum-Thüringen Forenübersicht des Forum Thüringen Kalender online spielen Chat und Plauderbox XL, in Echtzeit mit anderen Mitgliedern schreiben Galerie - aktuelle und historische Fotos aus Thüringen interessante Links aus Thüringen Registrierung Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Spenden
.:. Ein Dank an Luftblase, Liesa, Jumpa, Dieter, kiwi, leckfetz, saltiel, James T. Kirk, Hexli, Anja, Jens626, welche uns kürzlich finanziell unterstützt haben. .:.
 
+ Portal-Navigation +
Startseite
Forum
Spiele
Veranstaltungen

Gästebuch
Plauderbox XL
Galerie

Suche
Themen 24h / Neue / GL
Umfragen
Kalender

Anmelden
Registrieren

Linkliste Thüringen
Karte
RSS-Auswahl

Regeln
Hilfe
Werbung
FT auf Facebook

Spenden für das Forum-Thüringen

Werbung
ML.Photographie.Album

Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Fake-News - Sammelthema » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen
Zum Ende der Seite springen Fake-News - Sammelthema
~~ derzeit Werbefrei ~~
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.02.2017 ~ 09:05 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 867754
gelesener Beitrag - ID 867754


Seit über einem Jahr wird uns ja ständig erzählt, dass die fiesen Russen unsere Demokratie mit ihrer fiesen Desinformation unterminieren.
Nun, äh, unsere Geheimdienste haben sich mal ein Jahr lang!!! der Sache gewidmet und keine eindeutigen Beweise gefunden.

Zitat:
Nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" fanden sie keine eindeutigen Beweise für eine russische Desinformationskampagne. "Wir haben keine Smoking Gun gefunden", heißt es in Regierungskreisen. Deswegen wurden auch ursprüngliche Pläne aufgegeben, die als geheime Verschlusssache eingestufte Untersuchung teilweise zu veröffentlichen.
[Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/deutsch...ssland-101.html]

Das geht doch nicht oder?
Das würde ja bedeuten, dass das ganze Lügenkonstrukt über den bösen Russ in wanken kommt.
Also legen sie nach:

Zitat:
Denn aus der schwierigen Suche nach den Beweisen lassen sich zwei Schlüsse ziehen. Entweder gibt es den vermuteten Angriff durch Russland nicht. Oder die russischen Dienste sind schlau genug, sich nicht erwischen zu lassen. Die deutschen Agenten neigen eindeutig zur zweiten Version.
[Quelle: wie oben]

Keine Beweise heißt bloß, dass die sich schlau getarnt haben.
Popcorn!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.02.2017 ~ 07:23 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 869503
gelesener Beitrag - ID 869503


Zitat:
Facebook, Fake News und die Medien Aufklärer verzweifelt gesucht
Deutsche Medien sollen für Facebook Falschmeldungen richtigstellen. Doch viele Redaktionen haben dem Konzern abgesagt. Nach SPIEGEL-Informationen soll jetzt "Focus Online" Lügen ermitteln.
[Quelle: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit...-a-1135013.html]

Ganz großes Kino.
Ausgerechnet "Focus" also "Bild für Abiturienten".
Wie war noch mal das Sprichwort von Bock und Gärtner?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



24.02.2017 ~ 12:21 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 870093
gelesener Beitrag - ID 870093


Fake-News habnen wie alle anderen Lügen kurze Beine.
Auch wenn sie von notorischen Lügnern kommen.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



07.03.2017 ~ 17:52 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 871764
gelesener Beitrag - ID 871764


Zitat:
Mehrere Facebook-Seiten der Alternative für Deutschland verbreiten seit dem Wochenende gefälschte Reisewarnungen – darunter auch der Thüringer Landtagsabgeordnete Thomas Rudy und der AfD-Kreisverband Greiz-Altenburg. Am Montag machte des Auswärtige Amt auf den Schwindel aufmerksam und stellt klar: Hier handelt es sich um „Fake News“.
[Quelle: http://www.thueringen24.de/thueringen/ar...ke-Meldung.html]

Die blauen Faschisten sind in ihrer Vollverblödungsschleife gefangen.




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
gastli   Zeige gastli auf Karte FT-Mitglied
19.667 geschriebene Beiträge
Wohnort: Gera



20.04.2017 ~ 10:12 Uhr ~ gastli schreibt:
images/avatars/avatar-2026.jpg FT-Nutzer seit: 03.12.2005
1660 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 876887
gelesener Beitrag - ID 876887


Zitat:
Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Die Bundesregierung will die Verbreitung strafbarer Falschnachrichten im Internet per Gesetz eindämmen. Auf Nachfrage kann sie aber kein einziges Beispiel für solche Fake-News nennen.
...
Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz will die Bundesregierung offenbar ein Phänomen bekämpfen, das es in diesem Sinne gar nicht gibt. Auf Anfrage von Golem.de konnte das Bundesjustizministerium kein einziges Beispiel für strafbare Falschnachrichten nennen, deren Verbreitung über soziale Netzwerke mit dem Gesetz bekämpft werden soll. Dabei heißt es gleich zu Beginn des Gesetzentwurfes: "Nach den Erfahrungen im US-Wahlkampf hat auch in der Bundesrepublik Deutschland die Bekämpfung von strafbaren Falschnachrichten ('Fake News') in sozialen Netzwerken hohe Priorität gewonnen."

Wenn die Bekämpfung strafbarer Falschnachrichten tatsächlich so wichtig geworden sein soll, müsste die Regierung eigentlich in der Lage sein, wenigstens ein einziges Beispiel für eine solche "Fake-News" zu nennen. Doch leider Fehlanzeige. So antwortete eine Sprecherin von Justizminister Heiko Maas (SPD) zunächst: "Dass über die Erfahrungen amerikanischer Politiker im US-Wahlkampf hinaus auch in Deutschland die Bekämpfung strafbarer Falschnachrichten an Bedeutung gewonnen hat, lässt sich schon anhand der allgemeinen Presseberichterstattung der vergangenen Monate nachvollziehen." Ein klassischer Zirkelschluss: Die Medien berichten darüber, weil die Parteien im Panik-Modus das Thema auf die Tagesordnung gesetzt haben.
[Quelle: https://www.golem.de/news/hate-speech-ge...704-127370.html]

Ganz klar, dass es nur um eines geht.
Die Durchsetzung von Zensur.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
orca   Zeige orca auf Karte FT-Mitglied
6.771 geschriebene Beiträge
Wohnort: Dresden



20.04.2017 ~ 10:21 Uhr ~ orca schreibt:
images/avatars/avatar-1887.png FT-Nutzer seit: 20.06.2007
908 erhaltene Danksagungen
Danksagungen für diesen Beitrag
RE: Fake-News - Sammelthema Beitrag Kennung: 876890
gelesener Beitrag - ID 876890


Im Moment produziert die vereinigte imperialistische Propagandamaschinerie fake news über Syrien am laufenden Band. Französische fake-news-Produzenten haben schon angekündigt, die Lüge über den staatlich-syrischen Giftgasangriff auf die eigene Bevölkerung zu "beweisen".

Das wird in Krabummstoitschland aber mit Sicherheit nicht gelöscht, sondern in einer massiven gleichgeschalteten Propagandaaktion als die ultimativ wahrste und einzige Wahrheit verkündigt. So was weiß man schon vorher.



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen
Forum-Thueringen» Politik» Deutschlandpolitik » Fake-News - Sammelthema

Event-Thueringen | Spiele-Thueringen | Forum-Thueringen | Gera-Forum | Hartmannsdorf

Die Betreiber des Forum Thüringen übernehmen keine Verantwortung für die Aussagen von Dritten.
Ein Beitrag gibt lediglich die Ansicht und Meinung des jeweiligen Users wieder, die sich nicht mit der Meinung der Foreninhaber decken muss.
Lesen Sie hierzu auch vor Nutzung dieser Webseite unsere AGB. Das Forum-Thueringen ist komplett kostenfrei, unabhängig und parteilos.

Impressum | Bannerauswahl und Werbemittel | facebook | Suche | RSS-Auswahl | Archive | Sitemap
   RSS |» Beiträge | » Themen | » Gera | » Fun | » Spiel | » HMD